Anwalt
Immobilienrecht Ulm

Anwalt für Immobilienrecht in Ulm

Geld anzulegen, ist in der heutigen Zeit immer schwieriger geworden. Die Europäische Zentralbank belässt den Zinssatz weiter im Negativen, wodurch sparen weiterhin unattraktiv ist. Viele suchen nach einer Alternative, wie sie ihr Geld langfristig gewinnbringend anlegen können. Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke sind aktuell sehr begehrt, denn sie versprechen gute Renditen und ihr Wert steigt im Laufe der Jahre. Nicht umsonst werden Häuser auch „Betongold“ genannt, was für eine solide Geldanlage spricht. Alle, die ihr Geld in Immobilien investieren wollen, aber vielleicht nicht so recht wissen, welche Investition für sie persönlich infrage kommt, sollten das Ganze mit einem Anwalt Immobilienrecht Ulm besprechen.

Über Johannes Huber

Seit Juni 2010 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen. Schnell war klar, dass ich meine Tätigkeit selbständig am besten ausüben kann, weshalb ich mich bereits im März 2011 selbständig gemacht habe.

Anfangs war ich noch in mehreren Rechtsgebieten tätig, habe mich aber immer mehr spezialisiert, so dass ich spätestens seitdem ich den Kurs für den „Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht“ absolviert hatte, meine Spezialisierung gefunden hatte.

Neben dem reinen Miet- und WEG-Recht berate ich auch bei Übertragungen von Immobilien. Sei es beim (Ver)Kauf, bei Schenkungen oder im Rahmen von Nachlassregelungen.

Warum gerade Immobilien? Weil ich mit Immobilien seit klein auf zu tun habe. Bereits mein Großvater hatte in Immobilien investiert. Meinen Vater, der als Makler und Hausverwalter tätig war, habe ich zu Schulzeiten unterstützt. So habe ich schon früh Haus- und Betriebskostenabrechnungen erstellt und mich um Instandhaltungen oder Renovierungen gekümmert. Die Nöte und Sorgen von Immobilienbesitzern sind mir aus eigener Erfahrung bekannt.

Quick-pack GmbH Videokanal
Quick-pack GmbH Videokanal
2022-07-13
Danke für die rasche Abwicklung meines Anliegens.
Elena Romachova
Elena Romachova
2022-06-20
Top Anwalt! Kann nur weiter empfehlen!
La Su
La Su
2022-06-04
Er ist ein außergewöhnlicher Talent. Besonders in der Netzwerkbildung. Was er nicht genau weiß, fragt er von Kollegen. So hat er immer die richtige Antwort und Strategie. Lebenslang von anderen lernen zeichnet ihn aus. Ich würde nochmals zu ihm kommen. Besonders als Unternehmer. Sein Honorar ist fair und seine Manieren verstehen sich von selbst.
Bianca Rockmann Hypnose Coaching
Bianca Rockmann Hypnose Coaching
2022-05-18
Herr Huber ist ein sehr freundlicher und kompetenter Anwalt, den ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen würde.
Ana Sasa
Ana Sasa
2022-05-12
Ver mu good experience: Responsive, professional and competent.
Lea Kohlbacher
Lea Kohlbacher
2022-02-28
Mein Anliegen wurde schnell und umfassend aufgeklärt, daher wurde ich bestens beraten. Schnelle Reaktion und Rückantwort erhalten. S. Hansen bedankt sich.
Holger Schäfer
Holger Schäfer
2021-11-18
Toller Anwalt. Schnell und unkompliziert. Er ruft bei der Gegenseite auch mal kurz durch um die Angelegenheit zu klären. Absolut zu empfehlen.
Gyula Turmayer
Gyula Turmayer
2021-11-04
Sehr geehrter Herr Huber, mit Ihrer ruhigen jedoch straighten Art, der umfangreichen Sachkenntnis bin ich sehr zufrieden und kann Sie weiterempfehlen
Christine Hüfner
Christine Hüfner
2021-10-26
Nach anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten angenehmer und erfolgreicher Auftritt vor Gericht. Sehr freundlich, kompetent und zuverlässig.
professionelle Hilfe

Johannes Huber
Ihr Anwalt für Immobilienrecht in Ulm

Anwalt Immobilienrecht Ulm

Geld in Immobilien richtig anlegen ist schwieriger, als viele vielleicht denken. Welche Immobilie ist die Richtige? Ist ein Haus das Passende oder doch lieber eine Eigentumswohnung? Wie attraktiv ist ein Mietshaus und was ist bei einem Kauf unbedingt zu beachten? Es gibt viele Fragen beim Thema Immobilienkauf und ein Anwalt für Immobilienrecht kann alle diese Fragen kompetent beantworten. Ein Anwalt Immobilienrecht Ulm berät seine Mandanten hinsichtlich einer Investition, bespricht mit ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Optionen und arbeitet später noch die Verträge aus, wenn es zum Kauf eine Eigentumswohnung oder eines Hauses kommt. Der Anwalt Immobilienrecht Ulm bleibt natürlich auch später der Ansprechpartner, wenn es beispielsweise Ärger mit den Mietern gibt oder wenn das Haus zu einem späteren Zeitpunkt wieder verkauft werden soll.

Der Immobilienmarkt ist immer aktiv und jeder, der Geld anlegen will, wird auf diesem Markt das passende Objekt für sich finden. Alle, die ihr Geld sicher investieren möchten, sollte es stets mit der Hilfe eines erfahrenen Anwalts für Immobilien- und Mietrecht tun.

Immobilienrecht Huber

Seit 2010

Bereits seit 2010 widmen wir uns dem Thema Immobilienrecht. Den Mangel an Erfahrung haben wir anfangs durch umfangreiche Recherchen ausgeglichen. Doch auch nach vielen Berufsjahren spielt Recherche für uns immer noch eine wichtige Rolle, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Immobilienrecht Ulm – Risiken vermeiden

Ein Anwalt für Immobilienrecht, wie beispielsweise Johannes Huber, hat seine ganz bestimmten Schwerpunkte. Der Anwalt aus München hat gleich mehrere Schwerpunkte. Er kennt sich nicht nur in der Gestaltung der unterschiedlichen Verträge sehr gut aus, sondern kann seinen Klienten auch raten, worauf sie bei Kaufverträgen für Immobilien besonders achten müssen. Ein anderer Schwerpunkt von Johannes Huber sind Immobilienübertragungen, die beim Kauf von Immobilien als Geldanlage ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Er begleitet seine Mandanten zu Verhandlungen mit Verkäufern und setzt die passenden Übertragungsverträge auf.

Beim Kauf von Häusern, Grundstücken und Immobilien ist es wichtig, das Risiko so gering wie eben möglich zu halten. Am besten funktioniert das mit einem versierten Anwalt für Immobilienrecht wie Johannes Huber. Ganz besonders wichtig ist es für diejenigen, die zuvor noch nie mit dem Kauf von Immobilien zu tun hatten. Sie sollten grundsätzlich nur mit einem Anwalt Immobilienrecht Ulm in die Verhandlungen mit dem Verkäufer gehen.

Welche Gefahren gibt es bei Immobilientransaktionen?

Für viele Menschen ist der Kauf einer Immobilie ein seltenes Ereignis und die Unterzeichnung des Kaufvertrags ein besonderer Moment. Viele tätigen eine solche Investition nur einmal in ihrem Leben und übersehen dabei schnell die Gefahren, die dabei lauern. Grundsätzlich gilt, der Kauf einer Immobilie sollte nie unter Zeitdruck geschehen und es ist eine gute Entscheidung, die Aussagen des Maklers immer kritisch zu hinterfragen. Der Anwalt Immobilienrecht Ulm weiß um die Gefahren, die ein Immobilienkauf mit sich bringen kann und deshalb sollte eine Kaufentscheidung nicht ohne ihn getroffen werden. Der Anwalt weiß natürlich, dass der Makler nur Geld verdient, wenn er den Kunden zur Unterschrift bewegen kann. Ein Anwalt schaut sich den Vertrag zuerst einmal genauer an und überprüft, ob alles seine Richtigkeit hat. Das Vertragsrecht gerade bei Immobilienkäufen ist komplex und wer ohne einen Anwalt in die Verhandlungen geht, muss später unter Umständen mit einem großen wirtschaftlichen Schaden leben.

Die stets professionelle Beratung durch einen Anwalt, der sich auf Immobilienrecht spezialisiert hat, ist immer eine gute Wahl. Wer sich nur auf die Aussagen des Maklers verlässt, kann Pech haben und viel Geld verlieren. Ein Anwalt ist außerdem ein loyaler Partner, der sich beim Thema Beurkundung durch den Notar auskennt und den Mandanten auch hier fachkundig beraten kann.

Was kann ein Anwalt Immobilienrecht Ulm für seine Klienten noch tun?

Es gibt viele Aufgaben, die ein Anwalt Immobilienrecht Ulm für seinen Mandanten wahrnimmt. So kümmert er sich um die rechtliche Begleitung bei einem Immobilienkauf und erstellt und prüft auf Wunsch die Kaufverträge. Der Anwalt tritt zudem als Rechtsberater und als rechtliche Vertretung seines Klienten gegenüber Banken im Vorfeld von Kreditverträgen auf. Vertragsverhandlungen kann er aktiv begleiten oder sich als Beobachter dezent im Hintergrund aufhalten.

Falls es im schlimmsten Fall tatsächlich zu Schadensersatzansprüchen kommt, dann wird ein erfahrener Anwalt Immobilienrecht Ulm seinen Mandanten natürlich auch vor Gericht vertreten und die Ansprüche für ihn geltend machen. Kommt es zu einer außergerichtlichen Einigung, dann berät der Anwalt seinen Mandanten und wird versuchen, für ihn die bestmögliche Lösung zu finden.

Geld in Immobilien anzulegen, ist in der heutigen Zeit eine gute Wahl, denn Eigentumswohnungen und Häuser verlieren nicht an Wert, sie sind selbst in Krisenzeiten eine sichere Investition, wenn die Parameter stimmen. Geht es um die Verhandlungen, die Beratungen und anstehende Kaufverträge, dann sollte stets ein Anwalt für Immobilienrecht dabei sein.

Wie können wir helfen?

Haben Sie Fragen, oder benötigen einen rechtlichen Rat? Wir freuen uns, Ihnen behilflich sein zu können.