Immobilienkaufvertrag prüfen lassen

Immobilienkaufvertrag vom Anwalt prüfen lassen

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen
  • Immobilienkaufvertrag prüfen lassen – Vor Unterzeichnung eines Immobilienkaufvertrages können sowohl Käufer, als auch Verkäufer den meistens vom Notar erstellten Vertragsentwurf prüfen lassen und Änderungen daran vornehmen lassen.
  • Im Gegensatz zum Notar, der für die Einhaltung der rechtlichen Formalitäten verantwortlich ist, vertreten wir Ihre Interessen und sorgen dafür, dass diese im Vertrag berücksichtigt werden. Darüber hinaus bewahren wir Sie vor unangenehmen Überraschungen.
  • Nur die im notariellen Kaufvertrag enthaltenen Vereinbarungen sind wirksam. Daneben mit dem Vertragspartner mündlich, oder auch schriftlich getroffene Vereinbarungen sind unwirksam.
  • Sie profitieren von unserer jahrelangen Erfahrung und fachlichen Expertise.

Über Johannes Huber

Seit Juni 2010 bin ich als Rechtsanwalt zugelassen. Schnell war klar, dass ich meine Tätigkeit selbständig am besten ausüben kann, weshalb ich mich bereits im März 2011 selbständig gemacht habe.

Anfangs war ich noch in mehreren Rechtsgebieten tätig, habe mich aber immer mehr spezialisiert, so dass ich spätestens seitdem ich den Kurs für den „Fachanwalt für Miet- und WEG-Recht“ absolviert hatte, meine Spezialisierung gefunden hatte.

Neben dem reinen Miet- und WEG-Recht berate ich auch bei Übertragungen von Immobilien. Sei es beim (Ver)Kauf, bei Schenkungen oder im Rahmen von Nachlassregelungen.

Warum gerade Immobilien? Weil ich mit Immobilien seit klein auf zu tun habe. Bereits mein Großvater hatte in Immobilien investiert. Meinen Vater, der als Makler und Hausverwalter tätig war, habe ich zu Schulzeiten unterstützt. So habe ich schon früh Haus- und Betriebskostenabrechnungen erstellt und mich um Instandhaltungen oder Renovierungen gekümmert. Die Nöte und Sorgen von Immobilienbesitzern sind mir aus eigener Erfahrung bekannt.

Quick-pack GmbH Videokanal
Quick-pack GmbH Videokanal
2022-07-13
Danke für die rasche Abwicklung meines Anliegens.
Elena Romachova
Elena Romachova
2022-06-20
Top Anwalt! Kann nur weiter empfehlen!
La Su
La Su
2022-06-04
Er ist ein außergewöhnlicher Talent. Besonders in der Netzwerkbildung. Was er nicht genau weiß, fragt er von Kollegen. So hat er immer die richtige Antwort und Strategie. Lebenslang von anderen lernen zeichnet ihn aus. Ich würde nochmals zu ihm kommen. Besonders als Unternehmer. Sein Honorar ist fair und seine Manieren verstehen sich von selbst.
Bianca Rockmann Hypnose Coaching
Bianca Rockmann Hypnose Coaching
2022-05-18
Herr Huber ist ein sehr freundlicher und kompetenter Anwalt, den ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen würde.
Ana Sasa
Ana Sasa
2022-05-12
Ver mu good experience: Responsive, professional and competent.
Lea Kohlbacher
Lea Kohlbacher
2022-02-28
Mein Anliegen wurde schnell und umfassend aufgeklärt, daher wurde ich bestens beraten. Schnelle Reaktion und Rückantwort erhalten. S. Hansen bedankt sich.
Holger Schäfer
Holger Schäfer
2021-11-18
Toller Anwalt. Schnell und unkompliziert. Er ruft bei der Gegenseite auch mal kurz durch um die Angelegenheit zu klären. Absolut zu empfehlen.
Gyula Turmayer
Gyula Turmayer
2021-11-04
Sehr geehrter Herr Huber, mit Ihrer ruhigen jedoch straighten Art, der umfangreichen Sachkenntnis bin ich sehr zufrieden und kann Sie weiterempfehlen
Christine Hüfner
Christine Hüfner
2021-10-26
Nach anfänglichen Kommunikationsschwierigkeiten angenehmer und erfolgreicher Auftritt vor Gericht. Sehr freundlich, kompetent und zuverlässig.
immobilienkaufvertrag prüfen

Warum sollten Sie einen Immobilienkaufvertrag prüfen lassen?

Wenn Sie bereits Ihre Wunschimmobilie gefunden haben und sich mit dem Verkäufer über den Preis, sowie die weiteren Modalitäten einigen konnten, steht die notarielle Beurkundung des Immobilienkaufvertrages an. Alle Immobilienkaufverträge müssen in Deutschland von einem Notar beurkundet werden. Um sicherzustellen, dass Ihre Interessen im Kaufvertrag berücksichtigt werden und keine nachteiligen Regelungen enthalten sind, sollten Sie den Kaufvertragsentwurf von einem auf Immobilienrecht spezialisierten Anwalt überprüfen lassen.

Jede Vertragspartei ist selbst dafür verantwortlich, dass alle für sie günstigen und wichtigen Regelungen in den Kaufvertrag aufgenommen werden. Zudem ist es wichtig, die Immobilie und alle im Zusammenhang stehenden Unterlagen auf Herz und Nieren zu überprüfen und Fallstricke zu vermeiden.

Deshalb sollten Sie einen Immobilienkaufvertrag vom Anwalt prüfen lassen

Insbesondere weil Haftungsansprüche beim Kauf von Bestandsimmobilien in der Regel ausgeschlossen sind, ist es wichtig, dass diese Prüfung vor Vertragsschluss erfolgt. Wird dieser Prüfung nicht ausreichend Aufmerksamkeit und Zeit gewidmet, kann es nach dem Kauf zu bösen Überraschungen kommen:

 

  • Die Kündigung des Mieters kann ausgeschlossen sein, so dass Sie nicht wie beabsichtigt Eigenbedarf geltend machen können.
  • Der besichtigte Keller oder Tiefgaragenstellplatz gehört gar nicht zur gekauften Wohnung.
  • Die Wohnung hat wesentlich weniger Quadratmeter, als vom Verkäufer angegeben.
  • Die Zufahrt zum Haus ist nicht gesichert und sie können nicht mit ihrem eigenen Auto zum Haus fahren.
  • Sie wollten die Immobilie sowohl zum Wohnen, als auch zum Betrieb Ihres Gewerbes erwerben, gewerbliche Tätigkeiten sind aber untersagt.
 

Nachdem die Geltendmachung von etwaigen Ansprüchen nach Abschluss des Kaufvertrages oftmals sehr schwierig ist, kommt der Prüfung vor Abschluss des Immobilienkaufvertrages eine besondere Bedeutung zu.

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen anwalt

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen - Welche Angaben im Immobilienkaufvertrag sind Pflicht?

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen – Damit Sie am Ende als neuer Eigentümer im Grundbuch eingetragen werden, muss der Immobilienkaufvertrag bestimmte Angaben enthalten. Hierzu zählen:

  • Angaben Käufer und Verkäufer
    • Neben dem vollständigen Namen einschließlich Adresse und Geburtsdatum muss auch die Steuer-ID von Käufer und Verkäufer angegeben werden.
  • Angaben zum Verkaufsobjekt
    • genaue Bezeichnung mit Grundbuchstelle, Flurnummer, Adresse, Wohnungsnummer
    • im Grundbuch eingetragene Belastungen (z.B. Geh- und Fahrtrechte, Leitungsrechte, Grundschulden, etc.)
    • Wird Zubehör (z.B. Einbauküche, freistehender Swimmingpool, Einbauschränke, etc.) mitverkauft, muss dieses im Kaufvertrag angegeben werden, um spätere Unklarheiten zu vermeiden.

  • Bestimmung des Kaufpreises
    • Die Fälligkeitsvoraussetzungen müssen konkret geregelt sein.
    • Zudem muss klargestellt sein, an wen der Kaufpreis zu zahlen ist. Sind Grundschulden abzulösen, wird der Kaufpreis zumindest teilweise an die Bank zu zahlen sein.
    • Möglich ist auch die Abwicklung über ein Notaranderkonto, was üblicherweise nicht notwendig ist und nur unnötige Kosten verursacht.
  • Zeitpunkt des Übergangs von Nutzen und Lasten
    • Vor allem bei Eigentumswohnungen ist klar zu regeln, ab wann die laufenden Hausgelder vom Käufer übernommen werden, und in welchem Verhältnis der Saldo der Jahresabrechnung zwischen den Parteien aufzuteilen ist.

3 gute Gründe

Profitieren Sie von unserer Erfahrung

Wir haben schon über 100 Mandanten beim Kauf begleitet. Profitieren auch Sie von unserer Erfahrung und Expertise.

Rechtssicherheit für Sie und Ihren Immobilientraum

Wir prüfen Ihren Kaufvertrag und alle relevanten Unterlagen. So sind Sie geschützt vor unangenehmen Überraschungen.

Festpreis

Keine versteckten Kosten - nach dem kostenlosen Erstgespräch erhalten Sie ein unverbindliches, transparentes Angebot. Ein Fixpreis – keine Zusatzkosten.

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen - Fehler im Immobilienkaufvertrag, die vermieden werden können

Grundlage von Immobilienkaufverträgen ist meistens der vom Notar übersandte Entwurf. Weil die Klauseln des Immobilienkaufvertrages aufgrund der Vertragsfreiheit zwischen den Parteien frei verhandelt werden können, kann der Kaufvertrag für Sie vorteilhafte, aber auch nachteilige Regelungen enthalten. Zudem ist der im Juristendeutsch verfasste Kaufvertrag für Laien oft schwer verständlich.

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen anwalt

Wir prüfen den Immobilienkaufvertrag nicht nur auf für Sie nachteilige Regelungen und sorgen dafür, dass alle notwendigen, für Sie positiven Regelungen enthalten sind, sondern erklären Ihnen den kompletten Vertrag in einem persönlichen Gespräch, das Sie als Online-Meeting auch bequem von zu Hause aus führen können.

 

Wir haben nicht nur zahlreiche Käufer und Verkäufer beim Kauf bzw. Verkauf Ihrer Immobilie begleitet, sondern auch in zahlreichen Fällen geholfen, wenn es nach Abschluss des Kaufvertrages zu Problemen gekommen ist. Die Gefahren und Probleme, die beim Immobilienkauf auftreten können, sind uns bestens bekannt, so dass wir durch entsprechende Klauseln im Kaufvertrag vorbeugen können.

 

Insbesondere, wenn vom Standard abgewichen wird und Besonderheiten zu berücksichtigen sind, kann es zu Problemen kommen. Hier zahlt sich unsere fachliche Expertise und Erfahrung aus.

Immobilienrecht Huber

Seit 2010

Bereits seit 2010 widmen wir uns dem Thema Immobilienrecht. Den Mangel an Erfahrung haben wir anfangs durch umfangreiche Recherchen ausgeglichen. Doch auch nach vielen Berufsjahren spielt Recherche für uns immer noch eine wichtige Rolle, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Immobilienkaufvertrag prüfen lassen - Wir helfen Ihnen, Fehler zu vermeiden und schützen Sie vor unliebsamen Überraschungen

Sicher haben Sie sich schon gefragt, ob die Überprüfung des Immobilienkaufvertrages notwendig ist, nachdem dieser von einem Notar erstellt worden ist.

 

Im Gegensatz zu einem Notar, der Sie lediglich über den Inhalt des ausgearbeiteten Vertrags aufklärt, klären wir Sie über eventuell nachteilige Vertragsklauseln auf und vertreten Ihre Interessen.

 

Neben dem Kaufvertrag selbst werden von uns auch weitere relevante Unterlagen geprüft, wie z.B.:

 

  • Grundbuchauszug, Flurkarte, Baugenehmigung etc.
  • Einschätzung wirtschaftlicher Gesichtspunkte und steuerlicher Folgen der vereinbarten Klauseln (z. B. Einschätzung der Kaufpreishöhe).
  • Hinweise auf rechtliche Fallstricke des Immobilienkaufvertrags.
 

Die zur Anpassung des Immobilienkaufvertrages notwendige Kommunikation mit Ihrem Vertragspartner bzw. dem Notar übernehmen wir für Sie.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich in einem Erstberatungsgespräch über unser Leistungsangebot. Wir stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung und analysieren gemeinsam Ihre persönliche Situation. 

Was kostet Sie die Überprüfung eines Immobilienvertrages

Die Erstberatung durch uns ist kostenfrei! Für die Prüfung des Immobilienkaufvertrages und unsere Betreuung beim Kauf fällt ein Pauschalbetrag an, der von der Höhe des Kaufpreises und dem Umfang der zu prüfenden Unterlagen abhängt. Mit im Verhältnis zur Investition geringen Beratungskosten können Sie Probleme bereits im Vorfeld vermeiden und sich vor unerwarteten Risiken absichern.

Wir freuen uns, Sie beim Kauf oder Verkauf Ihrer Immobilie zu begleiten.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns eine E-Mail oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.

Deckt die Rechtsschutzversicherung die Kosten der Beratung?

Ob Ihre Rechtsschutzversicherung die Kosten auch der Beratung übernimmt, klären wir für Sie ab. Meist greift die Rechtsschutzversicherung jedoch erst, wenn es schon zu Konflikten zwischen den Vertragsparteien gekommen ist.

Können Sie vom Immobilienkaufvertrag zurücktreten?

Nach der Prüfung des Immobilienkaufvertrags und aller erforderlicher Unterlagen sind Sie bestens gerüstet für die Beurkundung beim Notar. Dies ist die letzte Möglichkeit, um Änderungen am Vertrag vorzunehmen. Sobald der Vertrag notariell beglaubigt wurde, ist er bindend und verpflichtend für beide Seiten.

Ein Rücktritt ist nur möglich, wenn entweder die Voraussetzungen eines gesetzlichen Rücktrittsrechtsrechts gegeben sind, oder im Vertrag ein Rücktrittsrecht vereinbart worden ist.

Auch nach der Beurkundung des Immobilienkaufvertrages stehen wir Ihnen bei Fragen zur Seite, bis Sie als neuer Eigentümer im Grundbuch eingetragen worden sind.

Unser Standort

Unser Standort befindet sich in München. 

Rechtsanwalt Johannes Huber | Immobilienrecht & Mietrecht München

Maximilianstr. 24

80539 München

Von hieraus betreuen wir unsere Kunden und erarbeiten innovative Strategien für unsere Mandanten.

Unser Team besteht aus Spezialisten, welche tagtäglich deustchlandweit die Interessen unserer Mandanten außergerichtlich und gerichtlich vertreten.