Immobilienrecht Münster

Immobilienrecht Münster

Immobilienrecht Münster – Viele, die sich für ein Jurastudium entscheiden, wählen das vermeintlich spannende Fachgebiet des Strafrechts und übersehen dabei, dass es noch andere interessante Fachbereiche gibt. Dazu gehört auch das Immobilienrecht, was viele Facetten aufweist. Wer als Rechtsanwalt Immobilienrecht Münster tätig ist, kümmert sich beispielsweise um Kaufverträge und ist als Berater bei Immobilienkäufen dabei. Das Mietrecht ist ebenfalls ein Teil des Immobilienrechts, zudem sollte sich ein Fachanwalt für Immobilienrecht auch beim Maklerrecht oder WEG-Recht gut auskennen.

immobilienrecht münster

Immobilienrecht Münster – Gewerbliches und privates Mietrecht

Immer wieder kommt es zu Streitigkeiten zwischen Vermietern und Mietern, die nicht selten vor Gericht enden. Dies können private oder gewerbliche Differenzen sein, wenn beispielsweise der Mieter einer Lagerhalle seine Miete nicht pünktlich bezahlt. Oft steht am Ende die Kündigung und damit wird das Ganze zu einem Fall für den Anwalt, der sich auf Immobilienrecht spezialisiert hat. Der Anwalt Immobilienrecht Münster vertritt sowohl Mieter als auch Vermieter, er hilft dabei, mietrechtliche Probleme frühzeitig zu erkennen, und wird versuchen, zwischen den Parteien zu vermitteln.

Der Fachanwalt übernimmt außerdem die Gestaltung sowie die Prüfung von gewerblichen und privaten Mietverträgen, des Weiteren entwirft und überprüft er Vorlagen für Mieterhöhungen und Betriebskostenrechnungen. Nicht selten kann ein Anwalt für Immobilienrecht Münster noch als Vermittler auftreten und versuchen, die Konflikte zwischen Mieter und Vermieter außergerichtlich zu klären.

Ein kompetenter Berater bei Immobilienkäufen

Ein Anwalt für Immobilienrecht Münster ist darüber hinaus ein versierter und kompetenter Berater, wenn es um den Kauf von privaten und gewerblichen Immobilien geht. Der Kauf eines Grundstücks, eines Hauses oder einer Eigentumswohnung wirft immer Fragen auf. Wer noch nie eine Immobilie gekauft hat, sollte bei einem solchen Kauf einen Anwalt an seiner Seite haben, der die Kaufverträge prüfen kann. Beim Kauf einer Immobilie gibt eine Reihe von rechtlichen Fragen und Risiken, die unbedingt abgeklärt werden müssen. Der Anwalt für Immobilienrecht Münster wird für seine Mandanten eine Liste der wichtigen Unterlagen zusammenstellen, die für den Kauf einer Immobilie erforderlich sind.

Besonders beim Kauf einer Eigentumswohnung gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. In einem ersten Vorgespräch wird der Anwalt seinem Klienten genau erklären, was für den Kauf einer Wohnung relevant ist, beispielsweise die Punkte, die die Eigentümergemeinschaft betreffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Immobilienrecht Huber

Seit 2010

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bereits seit 2010 widmen wir uns dem Thema Immobilienrecht. Den Mangel an Erfahrung haben wir anfangs durch umfangreiche Recherchen ausgeglichen. Doch auch nach vielen Berufsjahren spielt Recherche für uns immer noch eine wichtige Rolle, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Immobilienrecht Münster – Jeder Anwalt hat andere Schwerpunkte

Den Anwalt für Immobilienrecht gibt es erst seit 2004 und seitdem entscheiden sich immer mehr Jurastudenten dafür, das Immobilien- und Grundstücksrecht zu ihrem Fachgebiet zu machen. Viele Studenten wissen bereits während des Studiums, wo im späteren Berufsleben ihre Schwerpunkte sein sollen. Die Schwerpunkte von Johannes Huber, einem Fachanwalt für Immobilienrecht, liegen im Miet-, Pacht- und WEG-Recht. Der 1981 geborene Johannes Huber kümmert sich zudem um Übertragungsverträge, wie sie bei einer Schenkung oder beim Kauf einer Immobilie üblich sind. Viele Anwälte für Immobilienrecht Münster haben ihre ganz bestimmten Schwerpunkte und Fachbereiche, was diesen Beruf so abwechslungsreich und interessant macht.

Das Grundstücksrecht – ein interessanter Teilbereich des Immobilienrechts

Wer ein Haus bauen will, muss in jedem Fall ein passendes Grundstück haben. Der Kauf dieses Grundstücks wirft jedoch immer einige rechtliche Fragen auf. Diese Fragen sollten nach Möglichkeit noch vor der Beurkundung durch den Notar geklärt werden. Beantworten kann sie ein Spezialist für Immobilienrecht. Wer bereits Eigentümer eines Grundstücks ist, sieht sich ebenfalls mit Rechtsproblemen konfrontiert. Probleme kann es beispielsweise beim Erbbaurecht, bei der Grundschuld, der Rentenschuld oder dem sogenannten Nießbrauch geben. Es ist immer ratsam, vor dem Abschluss eines Grundstückskaufs einen Spezialisten für Grundstücks- und Immobilienrechts zu kontaktieren. Er prüft alle Unterlagen und Verträge genau und übernimmt im Falle eines Rechtsstreits auch das Mandat vor Gericht.

Das private Baurecht

Jeder Jurastudent, der sich für das Fachgebiet des Immobilienrechts entscheidet, muss sich zugleich mit dem privaten Baurecht auseinandersetzen. Beim Bau, Umbau oder bei der Sanierung von Wohn- oder Gewerbeobjekten kann es immer zu rechtlichen Problemen kommen. Streit gibt es vielfach schon bei der Planung eines Bauvorhabens, beispielsweise zwischen dem Architekten und dem Bauherren oder dem Bauunternehmer, der das Bauvorhaben ausführen soll. Diese Konflikte können sich zu langwierigen und vor allem sehr teuren Klageverfahren entwickeln. Da geht es um Baumängel oder um Werklohnforderungen bis hin zu Schadensersatzansprüchen.

Schon bevor mit dem Bau oder mit einer Sanierung begonnen wird, ist es empfehlenswert, mit einem Anwalt zu sprechen und sich eingehend darüber zu informieren, was bei den Vertragsverhandlungen wichtig ist. Der Fachanwalt für Immobilienrecht Münster wird seinen Klienten auch dazu raten, mit einem kompetenten Sachverständigen zusammenarbeiten. Wichtig ist dies vor allem bei alten Häusern, die unter Denkmalschutz stehen und saniert werden sollen.

Ein Anwalt für Immobilienrecht Münster ist weitaus mehr als nur ein juristischer Bestand beim Kauf eines Hauses oder bei Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern geht. Er ist zudem ein sachkundiger Berater, ein Vermittler zwischen zerstrittenen Parteien und selbstverständlich noch ein Jurist, der seine Mandanten vor Gericht vertritt. Damit es erst gar nicht zu einem Gerichtstermin kommt, ist es immer besser, frühzeitig einen Fachanwalt für Immobilienrecht zu kontaktieren.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Kontakt

Öffnungszeiten

Ⓒ 2020 - All Rights Are Reserved - Immobilienrecht Huber
Webdesign by HEYLIME Media